News

Die Vermögensverteilung in Deutschland

Vermögen in Deutschland sind extrem ungleich verteilt. Die Nettoprivatvermögen wachsen zudem um 328 Milliarden Euro im Jahr bzw. 10402 Euro pro Sekunde.
Allein das reichste 1% der Bevölkerung darf einen Vermögenszuwachs von 117 Milliarden Euro im Jahr bzw. 3713 Euro pro Sekunde einstreichen.
Auf der anderen Seite steht ein Zuwachs der öffentlichen Verschuldung von 5,4 Milliarden Euro jährlich. Das sind 171 Euro pro Sekunde. Die Reichtums- und Schuldenuhr der ver.di-Bundesverwaltung schreibt diesen Trend fort.
Erläuterungen zu den Berechnungsgrundlagen der Reichtums- und Schuldenuhr

 

 

Für Soziale Gerechtigkeit in der Region: Arbeitskreis Forum 2017!

Einladung zum politischen Engagement

"Armut ist kein Naturgesetz, sondern das Ergebnis politischer Entscheidungen"! So beschreiben wir die Kernbotschaft unserer Arbeit. Alle sind eingeladen mitzumachen, mitzudiskutieren, sich zu engagieren. Politische Entscheidungen sind veränderbar, wenn kluge Köpfe es wollen. Seien Sie dabei.

Material zur 29. Osnabrücker Sozialkonferenz

Frauenarmut in Osnabrück bekämpfen!

Jetzt noch einmal nachlesen: Vortäge und Hintergründe der letzten Sozialkonferenz.

Erster neuer Vortrag der "Osnabrücker Ermutigung" in 2017

"Reichtum in Deutschland: Wer hat dem wird gegeben"

Am 08.02.2017 geht unsere Vortagsreihe "Osnabrücker Ermutigung" weiter. Um 18 Uhr findet in der Universität Osnabrück - Schloss, Raum 213 - ein Vortrag mit Dr. Dorothee Spannagel vom Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) der Hans Böckler Stiftung statt.

Jahrestagung der Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften Osnabrück

17. Jahrestagung am 17. März 2017

Unter dem Titel "Europa neu erfinden! - Vorschläge für einen Neustart - " wird sich die nächste Jahrestagung der Kooperationsstelle mit Konzepten, Ideen oder Visionen für ein anderes, neues Europa beschäftigen. Wir haben dazu drei prominente ReferentInnen eingeladen. Der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Frank Bsirske hat uns bereits seine Mitwirkung zugesagt.

 

 

Projektpartner

  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • DGB
  • Fachhochschule Osnabrück
  • Hochschule Vechta
  • Universität Osnabrück

Termine

13.12.2016
Jobben im Studium
Informationsveranstaltung
09.01.2017
Arbeitskreis "Forum für soziale Gerechtigkeit"
Einladung zum politischen Engagement!
Achtung: Terminabweichung auf den 2. Montag des Monats!
06.02.2017
Arbeitskreis Forum für soziale Gerechtigkeit
Einladung zum politischen Engagement
08.02.2017
"Reichtum in Deutschland: Wer hat dem wird gegeben"
Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen der "Osnabrücker Ermutigung"

Pinnwand

  • Osnabrück alternativ

    OSNABRÜCK alternativ - Veranstaltungen, Aktionen, Termine


  • Veranstalterbündnis mit über 20 Osnabrücker Organisationen

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe über Armut, Reichtum und Verteilung


  • Osnabrücker Sozialkonferenz

    Alle Info`s über das kritische Netzwerk in Osnabrück


  • NachDenkSeiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.


  • Braunschweig, Bremen, Hannover-Hildesheim, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen


  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen

    Mit Veröffentlichungsdatenbank


  • Arbeitswelt trifft Wissenschaft

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!


  • europe direct Informationszentrum - das Europabüro des Landkreises Osnabrück


  • Ein Magazin der Hans Böckler Stiftung

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales


  • Die Schnittstelle

    Informationen der IG-Metall für Studium und Beruf


  • Das Online-Magazin von IG Metall und ver.di