News

Die Vermögensverteilung in Deutschland

Vermögen in Deutschland sind extrem ungleich verteilt. Die Nettoprivatvermögen wachsen zudem um 328 Milliarden Euro im Jahr bzw. 10402 Euro pro Sekunde.
Allein das reichste 1% der Bevölkerung darf einen Vermögenszuwachs von 117 Milliarden Euro im Jahr bzw. 3713 Euro pro Sekunde einstreichen.
Auf der anderen Seite steht ein Zuwachs der öffentlichen Verschuldung von 5,4 Milliarden Euro jährlich. Das sind 171 Euro pro Sekunde. Die Reichtums- und Schuldenuhr der ver.di-Bundesverwaltung schreibt diesen Trend fort.
Erläuterungen zu den Berechnungsgrundlagen der Reichtums- und Schuldenuhr

 

 

Filmveranstaltung und Diskussion am 24.01. und 08.02.2018

"Warum schweigen die Lämmer?" - Techniken und Methoden des Machterhalts -

Warum ist es möglich, dass in einem der reichsten Länder der Erde, Armut nicht erfolgreich bekämpft werden kann? Warum gelingt es nicht, unseren unglaublichen Reichtum anders zu verteilen? Warum schweigen wir dazu? Werden wir manipuliert?

Neue Veranstaltung im Rahmen der "Osnabrücker Ermutigung"

"Wege aus der Kinderarmut" - Warum eine Kindergrundsicherung so wichtig ist

Am 1. März 2018 um 18:00 Uhr findet ein Vortrag mit anschließender Diskussion mit dem Präsidenten des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, im Schloss der Universität Osnabrück statt.

18. Jahrestagung der Kooperationsstelle Hochschulen u. Gewerkschaften Osnabrück am 9. März 2018 in der Auls der Universität

"Ein Gespenst geht um: Rechtspopulismus in Europa" - Herausforderungen für Demokratie und Wohlfahrtsstaaten

Mit Referenten aus Ungarn, Polen, Frankreich, Österreich und Deutschland. Eine Online-Anmeldung ist möglich (siehe weiter unten). Alle Referate werden in deutscher Sprache gehalten.

Informationen und Präsentationen zur 31. Osnabrücker Sozialkonferenz

"Armut, gibt's die überhaupt?" - Wie Armut sinnvoll gemessen und bekämpft werden kann

Jetzt noch einmal zum Nachlesen: Alles rund um die 31. Osnabrücker Sozialkonferenz

 

 

Projektpartner

  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • DGB
  • Fachhochschule Osnabrück
  • Hochschule Vechta
  • Universität Osnabrück

Termine

05.02.2018
Arbeitskreis "Forum für soziale Gerechtigkeit"
Einladung zum politischen Engagement
01.03.2018
"Wege aus der Kinderarmut" - Warum eine Kindergrundsicherung so wichtig ist
Veranstaltung im Rahmen der "Osnabrücker Ermutigung"

Pinnwand

  • Osnabrück alternativ

    OSNABRÜCK alternativ - Veranstaltungen, Aktionen, Termine


  • Veranstalterbündnis mit über 20 Osnabrücker Organisationen

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe über Armut, Reichtum und Verteilung


  • Hintergründe, Argumente & Fakten zu aktuellen Debatten


  • Initiative "Europa neu begründen"


  • NachDenkSeiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.


  • Braunschweig, Bremen, Hannover-Hildesheim, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen


  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen

    Mit Veröffentlichungsdatenbank


  • Arbeitswelt trifft Wissenschaft

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!


  • Ein Magazin der Hans Böckler Stiftung

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales


  • Die Schnittstelle

    Informationen der IG-Metall für Studium und Beruf