Regionales Netzwerk "Nachhaltige Mobilität"

Leseempfehlungen

  • 16.04.2020

Auch das Netzwerk "Nachhaltige Mobilität" kann sich aktuell nicht treffen. Wir arbeiten derzeit daran, wie wir mit Kreativität und Phantasie unsere Aktivitäten fortsetzen können. An dieser Stelle werden wir Sie und Euch kontinuierlich darüber informieren. Mit den Leseempfehlungen möchten wir auf lohnende Lektüre zur Thematik hinweisen.

Alle reden vom autonomen Fahren. Unvorstellbare Summen werden in die Erforschung dieser neuen Technologie gesteckt. Doch ist dies der richtige Weg in eine nachhaltige Zukunft? Werden auf diese Weise der Klimawandel und alle anderen Vekehrsprobleme gelöst?

Mit ihrem aktuellen Buch „Autonome Flotten – Mehr Mobilität mit weniger Fahrzeugen“ gehen die drei Wissenschaftler Weert Canzler, Andreas Knie und Lisa Ruhrort diesen Fragen nach. Die Autoren vom Wissenschaftszentrum Berlin sehen große Chancen in den technischen Optionen des autonomen Fahrens im öffentlichen Nahverkehr. Sie halten eine Reduzierung des motorisierten Individualverkehr (MIV) und damit eine Reduzierung des privaten PKW für unumgänglich und sehen in der Technik die Chance, die Mobilitätsbedürfnisse für alle (auch auf dem Land) mit deutlich weniger Fahrzeugen sicherzustellen. Deshalb treten sie für eine umfassende Verkehrswende ein, welche sich deutlich von der aktuell angelaufenen „Antriebswende“ unterscheidet. Prädikat: Unbedingt lesnswert!     Eine Leseprobe finden Sie hier    Oekom Verlag (2019), 164 Seiten

In unserem Bereich "Service" finden Sie unter "Material/Downloads" zahlreiche weitere Publikationen und Präsentationen von ReferentInnen auf unseren Veranstaltungen. Wählen Sie bitte in der Kurzwahl  das Stichwort "Nachhaltige Mobilität".


Projektpartner

  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • DGB
  • Fachhochschule Osnabrück
  • Hochschule Vechta
  • Universität Osnabrück

Aktuelles

Termine

  Mo 8. Jun 2020 | 17:00 Uhr

Arbeitskreis "Forum für soziale Gerechtigkeit"

Einladung zum politischen Engagement

  Mo 6. Jul 2020 | 09:00 Uhr

  Mo 7. Sep 2020 | 17:00 Uhr

Arbeitskreis "Forum für soziale Gerechtigkeit"

Einladung zum politischen Engagement

Pinnwand

  • Osnabrück alternativ

    OSNABRÜCK alternativ - Veranstaltungen, Aktionen, Termine

  • Veranstalterbündnis mit über 20 Osnabrücker Organisationen

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe über Armut, Reichtum und Verteilung

  • Wissenschaft unterstützt FRIDAYS FOR FUTURE

  • Braunschweig, Bremen, Hannover-Hildesheim, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen

    Mit Veröffentlichungsdatenbank

  • Für die Wiedererrichtung einer kommunalen Wohnungsgesellschaft

  • Kunst-und-Kultur-Unterstützungs-Karte: KUKUK = Kultur für 1 EURO!

  • Hintergründe, Argumente & Fakten zu aktuellen Debatten

  • NachDenkSeiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.

  • Arbeitswelt trifft Wissenschaft

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!

  • Ein Magazin der Hans Böckler Stiftung

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales

  • Die Schnittstelle

    Informationen der IG-Metall für Studium und Beruf