News

In eigener Sache

Neubesetzung der Kooperationsstelle Osnabrück

  • 17.01.2022

Nach über 24 Jahren gehe ich, Manfred Flore, als Leiter der Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften zum Jahresende in den Ruhestand. Meine Stelle wird voraussichtlich zum 1. März 2022 neu besetzt. An dieser Stelle bedanke ich mich bei allen, die an den Angeboten der Kooperationsstelle teilgenommen und sich aktiv eingebracht haben. Besonders sei all jenen gedankt, die über viele Jahre durch ihr Engagement, ihre Ideen und konstruktiven Diskussionen mitgeholfen haben, den Dialog zwischen Theorie und Praxis, zwischen Wissenschaft, Gewerkschaften und Arbeitswelt immer wieder neu zu beleben. Ich wünsche mir sehr, dass diese Unterstützerinnen und Unterstützer des "Kooperationsgedankens" sich auch in Zukunft weiter dafür einsetzten werden! Manfred Flore

mehr...

Neues vom Arbeitsweltmonitor "Arbeiten in der Corona Krise"

Neuer Ergebnisbericht erschienen & Neue Erhebungswelle in Vorbereitung

  • 17.01.2022

"Nach einem Jahr Pandemie wird die fehlende Bereitschaft der Gesellschaft, etwas gegen die massiven Ungleichheiten in den Pandemiefolgen zu unternehmen, in den besonders betroffenen Klassen – den Dienstleistenden, den Produktionsarbeitenden und den Kleingewerbetreibenden – zunehmend als Missachtung der eigenen Leistungen und der Würde als Mensch erlebt". So lautet ein Ergebnis aus dem aktuellen Bericht des Arbeitsweltmonitors. Er vergleicht die Ergebnissen aus den beiden großen Erhebungswellen aus 2020 und 2021 und kommt zu vielen weiteren z.T. überraschenden Ergebnissen. Der Arbeitswelt-Monitor "Arbeiten in der Corona-Krise" ist ein gemeinsames Projekt der Universität Osnabrück (Prof. Dr. Hajo Holst) und der Kooperationsstellen Hochschulen und Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen.

mehr...

Pflichtlektüre zur Verkehrswende!

Unterwegs zur neuen Mobilität - Perspektiven für Verkehr, Umwelt und Arbeit

  • 17.01.2022

Das Buch ist ein Ergebnis des laufenden Projekts "Zukunftsdialog Nachhaltige Mobilität" der Kooperationsstellen Hochschulen und Gewerkschaften in Niedersachsen und Bremen. Ziel ist es, einen konstruktiven Dialog über Wege zu einer neuen Mobilität mit Akteuren aus aus den Bereichen Wissenschaft, Arbeitswelt, Gewerkschaft und der Klima- und Umweltschutzbewegung zu fördern.

mehr...

5. Vortragsreihe der Scientists for Future Osnabrück

Klimawandel und Klimaschutz

  • 17.01.2022

Mit dieser Vortragsreihe wollen Scientists for Future Osnabrück wissenschaftliche Erkenntnisse und sich daraus ergebende Handlungsmöglichkeiten zu einer nachhaltigen Lebensweise einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Sie richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Vorträge behandeln neben technischen Lösungsmöglichkeiten (z.B. zu erneuerbaren Energien) auch rechtliche, wirtschaftliche und soziale Aspekte, die für die politische Umsetzung und Schaffung struktureller Voraussetzungen für einen effektiven Klimaschutz wesentlich sind.

mehr...

Bündnis sozialverträgliche Mobilität

Wie wir das Klima schützen und eine sozial gerechte Mobilitätswende umsetzen können

  • 17.01.2022

Wie kann eine sozial gerechte und ökologische Mobilitätswende gelingen? Ein breites Bündnis aus Wohlfahrts- und Sozialverbänden, Gewerkschaften, Umweltverbänden und der Evangelischen Kirche legen ein Papier mit konkreten Antworten vor.

mehr...

Projektpartner

  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • DGB
  • Fachhochschule Osnabrück
  • Hochschule Vechta
  • Universität Osnabrück

Termine

  Mi 26. Jan 2022 | 19:00 Uhr

5. Vortragsreihe Klimawandel und Klimaschutz

Gelebter Klimaschutz in Unternehmen: Best Practice Beispiel PÖTTER-KLIMA

  Mi 9. Feb 2022 | 19:00 Uhr

5. Vortragsreihe Klimawandel und Klimaschutz

Stickstoffeintrag in die Umwelt: Eine unterschätzte Gefahr für die Artenvielfalt

Pinnwand

  • Aktionswoche "So geht Zukunft!"

    Aktionswoche "So geht Zukunft!"

  • Osnabrück alternativ

    OSNABRÜCK alternativ - Veranstaltungen, Aktionen, Termine

  • Veranstalterbündnis mit über 20 Osnabrücker Organisationen

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe über Armut, Reichtum und Verteilung

  • Wissenschaft unterstützt FRIDAYS FOR FUTURE

  • DGB-Zukunftsdialog gestartet: Was bewegt die Menschen in Deutschland?

  • Braunschweig, Bremen, Hannover-Hildesheim, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen

    Mit Veröffentlichungsdatenbank

  • Hintergründe, Argumente & Fakten zu aktuellen Debatten

  • NachDenkSeiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.

  • Arbeitswelt trifft Wissenschaft

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!

  • Ein Magazin der Hans Böckler Stiftung

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales

  • Die Schnittstelle

    Informationen der IG-Metall für Studium und Beruf