Veranstaltungshinweis: 21. Januar 2020

"Studium und Lehre stärken? - Der Zukunftsvertrag zwischen Studienqualität und prekären Arbeitsverhältnissen"

  • 18.12.2019

Die Kooperationsstelle empfielt diese Veranstaltung des "AK Initiative Hochschule" der GEW Osnabrück-Stadt und der studentischen Initiative "besser studieren und arbeiten".

Der "Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken" zwischen Bund und Ländern wird dauerhaft ca. 4 Mrd. Euro jährlich für die Hochschulen bereitstellen. Die Länder sind aufgefordert, Konzepte zu erstellen, in denen auch die Stärkung der unbefristeten Beschäftigungsverhältnisse eine Rolle spielen soll.

Die UniversitätskanzlerInnen in Deutschland haben sich in einer Erklärung gegen diese Vorgabe und für Befristungen ausgesprochen.

Was steckt dahinter? Was können Studierende und wissenschaftliche MitarbeiterInnen wirklich von den Konzepten erwarten?

Vortrag und Diskussion am 21. Januar 2020, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Erweiterungsgebäude der Universität Osnabrück, Raum 15/131. Veranstalter ist der AK Initiative Hochschule der GEW Osnabrück-Stadt und die studentische Initiative "besser studieren und arbeiten"

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.


Projektpartner

  • ARBEIT UND LEBEN Niedersachsen
  • DGB
  • Fachhochschule Osnabrück
  • Hochschule Vechta
  • Universität Osnabrück

Aktuelles

Termine

  Mo 7. Sep 2020 | 17:00 Uhr

Arbeitskreis "Forum für soziale Gerechtigkeit"

Einladung zum politischen Engagement

  Mo 5. Okt 2020 | 17:00 Uhr

Arbeitskreis "Forum für soziale Gerechtigkeit"

Einladung zum politischen Engagement

  Mo 26. Okt 2020 | 09:00 Uhr

Pinnwand

  • Osnabrück alternativ

    OSNABRÜCK alternativ - Veranstaltungen, Aktionen, Termine

  • Veranstalterbündnis mit über 20 Osnabrücker Organisationen

    Gemeinsame Veranstaltungsreihe über Armut, Reichtum und Verteilung

  • Wissenschaft unterstützt FRIDAYS FOR FUTURE

  • Braunschweig, Bremen, Hannover-Hildesheim, Göttingen, Oldenburg und Osnabrück

    Wir organisieren den Dialog zwischen Wissenschaft und Arbeitswelt in Niedersachsen

  • Bundesarbeitsgemeinschaft der Kooperationsstellen

    Mit Veröffentlichungsdatenbank

  • Für die Wiedererrichtung einer kommunalen Wohnungsgesellschaft

  • Kunst-und-Kultur-Unterstützungs-Karte: KUKUK = Kultur für 1 EURO!

  • Hintergründe, Argumente & Fakten zu aktuellen Debatten

  • NachDenkSeiten

    Initiative zur Verbesserung der Qualität politischer Meinungsbildung e.V.

  • Arbeitswelt trifft Wissenschaft

    Mit Beiträgen zum Brexit, Mitbestimmung in Betrieben und zur Werkvertrags-problematik. Reinschauen lohnt sich!

  • Ein Magazin der Hans Böckler Stiftung

    Der Infodienst rund um Arbeit, Wirtschaft und Soziales

  • Die Schnittstelle

    Informationen der IG-Metall für Studium und Beruf